«die mitte» diskutiert über die Revision der Gemeindeordnung

Die politische Vereinigung «die mitte» lädt am Donnerstag, 30. Januar, zu einer öffentlichen Vereins- und Informationsversammlung bei der
die anstehende Totalrevision der Gemeindeordnung genauer beleuchtet wird.

Mit der Gemeindeordnung legt die politische Gemeinde ihre Organisation im Rahmen von Verfassung und Gesetz fest. Sie regelt zum Beispiel die Zusammensetzung und Wahlen der Behörden, die Anstellungsbedingungen für das Personal, das Führen des Finanzhaushalts usw.
Im Hinblick auf die Einheitsgemeinde erarbeiteten der Gemeinderat und die Schulpflege Wallisellen eine Vorlage für die Totalrevision der Gemeindeordnung, die voraussichtlich im Herbst 2020 zur Abstimmung kommt. Diese Vorlage befindet sich noch bis Ende Februar im Vernehmlassungsverfahren – ein guter Zeitpunkt also für «die mitte», um die geplanten Änderungen genauer unter die Lupe zu nehmen.
Soll sich Wallisellen künftig als Stadt bezeichnen? Macht es Sinn, die Rechnungsprüfungskommission RPK durch eine Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission zu ersetzen? Diese und viele weitere Fragen zur Totalrevision der Gemeindeordnung Wallisellen möchte «die mitte» mit ihren Vereinsmitgliedern am Donnerstag, 30. Januar, ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle diskutieren. Damit ein möglichst reger Austausch entsteht, ist auch diese Veranstaltung der «mitte» nicht nur für Mitglieder, sondern steht allen politisch interessierten Wallisellerinnen und Wallisellern offen, die sich über die anstehenden politischen Geschäfte in der Gemeinde informieren und mitreden möchten.

«die mitte»
Der Vorstand

Informations- und Diskussionsveranstaltung
Donnerstag, 30. Januar 2020, 19.30 Uhr
Mehrzweckraum in der Mehrzweckhalle
Winterthurerstrasse 62

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s